Was es noch zu Wissen von uns gibt.

5. Februar 2023 - jetzt sollte aber mal Weihnachten raus und Winter rein :-)

das ist der O-Ton von Heike ;-) und Sie hat nicht ganz unrecht, da der trübe, dunkle Januar "nur" 31 Tage hatte,
habe ich es leider nicht geschafft :-( bin jetzt aber wieder dabei ^^

Ja, Winter rein, Bilder sind ausgetauscht und die Kids und wir würden uns freuen, wenn uns noch ein paar Schneeflöckchen besuchen kommen. Auch wenn es für mich/uns Autofahrer jetzt nicht unbedingt 2 Meter am Stück sein müsste, dazu kann man dann ja in die Berge fahren. 

Was gibt es Neues? - ich bin Euch noch den Artikel aus dem Ebersbacher Stadtblatt schuldig und werde morgen wegen der Veröffentlichung gleich nachfragen.  

Wir konnten den Neuen elektrischen Krippenwagen ausfahren, dazu ein paar Bilder unter "FOTOs" und es kommen bestimmt noch mehr. - bitte gfs. auf mehr klicken.

Und das hätte ich jetzt fast vergessen, wir haben eine neue Spielburg - diese findet Ihr auch unter "FOTOs" gfs. müsst Ihr bitte hier auch noch mal auf mehr klicken.

So, Heike Weihnachten ist raus, Winter ist drin, jetzt aber noch ein paar Infos was Ihr, so die nächsten Wochen und Monate plant :-)

Ach und wenn Ihr auch noch was wisst, meldet Euch gerne bei uns.



1. Dezember 2022 - es gibt wieder Neues

Hallo zusammen, es gibt wieder einiges Neues, gerne möchten wir wenn möglich immer zum Anfang des Monates einen kurzen Rückblick des letzten Monates geben und eine kurze Vorausschau des kommenden Monates.

November: es gibt wieder was zu feiern :-) wir hatten EIN-Jähriges am 8. November war es soweit

und die Stadt Ebersbach war bei uns zu Besuch und hat uns ebenfalls zum EIN-Jährigen gratuliert und im Ebersbacher Stadtblatt erwähnt, sobald ich den Artikel habe und veröffentlichen darf würde ich ihn hier gern posten. 

Und wir hatten unseren Martinslauf, mit allen Kindern und Eltern, DANKE Euch fürs zahlreiche kommen.

Ausblick auf Dezember: wir haben aktuell gerade unseren neuen elektrischen Grippenwagen erhalten :-) Bilder folgen :-)

Auch werden wir räumlich, gerade in unserem Sportraum etwas um und anbauen.

An den schönen neuen Fensterbildern sieht man es weihnachtet sehr.
Daher Euch allen schon ein friedliche und erholsame Vorweihnachtszeit, genießt die Tage, wo hoffentlich auch bei dem ein oder anderen das Geschäft etwas runter fährt. Jetzt ist Zeit zum Weihnachtslieder üben, Backen und basteln. Bei uns Privat ist zum Beispiel ein Wichtel eingezogen (schaut mal nach Wichteltüren, die man einfach an die Wand kleben kann) Ihr glaubt nicht wie brav und aufmerksam unsere Kids sind :-) ;-)


20.10.2022 - unser Erste Hilfe Kurs am Baby/Kleinkind hat statt gefunden

am 15. Oktober hatten wir unseren Ersten Hilfe Kurs am Kleinkind/Baby, da wir Tagesmütter den Kurs brauchten und auch persönlich nehmen wollten um einfach sicher zu sein im Fall des Falles (in der Hoffnung es nicht zu benötigen), war die Idee relativ schnell gefallen, warum nicht gleich zusammen bei uns mit den Eltern der Tageskinder. Am Samstag war es dann soweit und 12 Eltern und wir hatten von 9-17 Uhr gemeinsam Spaß und haben auch viel an Infos und Tipps mitnehmen können. Ganz besonderen DANK geht an -->> 
Thorsten Seipel, vom DRK unteres Filstal in Schlierbach. DANKE Dir.


Buffet erste Hilfe
Buffet erste Hilfe
erste Hilfe am Kind_1
erste Hilfe am Kind_1
erste Hilfe am Kind III
erste Hilfe am Kind III
erste Hilfe am Kind I_1
erste Hilfe am Kind I_1
erste Hilfe am Kind IV
erste Hilfe am Kind IV


28.09.2022 - es gibt "sooo" viel Neues :-)

ohjee schon wieder 4 Monate vorbei uns es hat sich "sooo" viel geändert, wo fange ich den an?

- Heike und meine Frau Jenni - haben Ihre Prüfung bestanden :-) GLÜCKWUNSCH!!! es waren 140 Unterrichtseinheiten und ging vom 02.10.2021 bis zum 15.07.2022 - mit einem neu gefertigten Konzept was eingereicht wurde und einer mündlichen Prüfung - alles wurde bestens, neben Beruf und eigenen Kindern gemeistert :-) :-)

- ich habe hierzu eine neue Seite mit den Zertifikaten angelegt,

wir werden die aktuellen Zertifikate aber auch aushängen



- wir Ihr schon gesehen habt, gedeiht und wächst unser Hochbeet, DANKE noch mal an unseren Sponsor :-)


Gartenheld-Fahrion






- nicht zu vergessen das Sulpacher Naturwichtelfest war super und besonders lecker :-)

- denkt daran es ist morgens kalt draußen und Mittags manchmal doch wieder sehr warm - daher empfehlen wir Euren Kindern den Zwiebellook :-)

- in den nächsten Tagen findet unser Erste Hilfe an Kindern Kurs statt - wir freuen uns auf Euer kommen - leider sind wir komplett ausgebucht, Danke an das Deutsche Rote Kreuz

- nicht nur der Herbst hat bei uns Einzug gehalten, wir haben auch einige Neuanschaffung zum spielen, direkt beim Hersteller Haba gekauft (der ausgeliehene Kleinbus, war bis oben gefüllt)

so das war es erst Mal wieder :-)



26.05.2022 erstes Sulpacher Naturwichtelfest und was gibt es Neues

sorry 🥺 wie die Zeit vergeht. Aber mit 2 Kids im Alter von 5 & 7, da ist immer was los.
Heike und meine Frau Jenni, lernen gerade auch sehr fleißig für Ihre bald kommende Prüfung. Wir wünschen Ihnen viel Glück 🍀 hierbei.
Aktuell freuen wir uns gerade auf das kommende erste Sulpacher Naturwichtelfest. Und bereiten hier gerade alles vor. Jeder der geladen ist müsste auch Datum und Uhrzeit wissen. Ansonsten fragt uns direkt noch mal. Wir freuen uns auf Euer Kommen ;-))
Wie Ihr schon gesehen habt, haben wir DANK unserem Sponsor Gartenheld-Fahrion, ein neues Hochbeet. Vielen lieben DANK dafür, hoffentlich werden die Tomaten 🍅 und Erdbeeren 🍓 auch was, die wir gerade darin anbauen. Sonst bräuchten wir noch mal Eure Hilfe ;-))



12.03.2022 Kreisputztag oder Kreisputze -te in Ebersbach

Und natürlich sind wir mit dabei gewesen, diese Aktion ging von der Stadt Ebersbach aus, zusammen mit den Vereinen der Stadt. Wir haben hier mit dem schwäbischen Albverein zusammen Müll gesammelt. Echt eine tolle und wichtige Sache. Wir hatten in 2,5 Stunden 3 große 50 Liter Müllsäcke zusammen, natürlich getrennt. Und die 150 Liter Müll waren der Teil, ohne Glas und Metall was noch hinzu kam. Wahnsinn was an Masken und Zigaretten überwiegend auf den Straßen, in den Büschen und auf Wiesen herum lag !!! Bitte an jeder Haltestelle ist ein Mülleimer oder dann doch lieber zu Hause es erst wegwerfen. Und persönlich haben wir auch vorher schon den Müll eingesammelt, wenn wir es gesehen haben. Und werden auch jetzt aktiv weiter danach schauen. Gerade an Tagen wo die Hausmülltonnen zum abholen draußen steht, wird hoffentlich keiner was sagen wenn wir da ein paar Schnipsel gefundenen Müll dazu tun. Aber jeder sollte wirklich darauf achten und um gerade auch Vorbild für unsere Kinder zu sein. Jennis Kids haben echt toll mit geholfen und waren genauso erschrocken wieviel Müll in unserer Natur liegt, gerade jetzt wo alles so schön zu blühen anfängt ;-))



—————————————————————————————————————————————-

Euch allen ein zufriedenes, glückliches und vor allem ein gesundes NEUES 2-0-2-2 :-)

___________________________________________________________________________________________________________

Es Weihnachtet - nur noch 2 Wochen und es ist Heiligabend.

Auch wenn Sie das Fest nicht feiern, ist es denoch schön wie in der dunklen Jahreszeit alles stimmungsvoll beleuchtet ist ;-))

Und hoffentlich auch bei Ihnen im beruflichen der Leistungs- und Erwartungsdruck nicht mehr so hoch ist und man etwas zur Ruhe kommen kann, kann man auch vielleicht etwas über das Jahr zu resümieren.

Aber nutzen auch Sie diese doch friedliche und hoffentlich ruhige Zeit mit Ihren Kindern und genießen Sie dieses …

Auch wir nutzen die Zeit, basteln und backen viel mit den Kindern und freuen uns wie man Kinder schon mit einfachen Sachen begeistern kann.

Und auch Sie können sich hoffentlich die Zeit nehmen, es muss nicht alles perfekt sein. Legen Sie das Handy beiseite (auch hier muss nicht alles dokumentiert und sofort gepostet sein).

Schauen Sie sich selber die glitzernden Augen Ihrer Kinder an. Und tanken Sie dadurch viel Kraft, für ein bestimmt nicht langweiligeres neues Jahr.

Wir Karin, Heike, Jenni und Familien, möchten erst mal DANKE sagen und Euch von ganzen Herzen ein schönes und friedliches Fest/Feiertage wünschen mit vielen kleinen schönen Momenten. Und wir wünschen Ihnen ein vor allem gesundes, neues und erfolgreiches Jahr 2022.




Nach 6 Monaten Planung.

Basteln, Heimwerken, Bauen, Werkeln, Putzen, Absichern, Einkaufen

und Überlegen wie wir es für Eure Kinder schön machen können.

Ist unser Traum einer gemeinsamen Tageseinrichtung in Erfüllung gegangen.

Wir freuen uns nun auf Euch und Eure Kinder.

Bitte gebt uns aber gerne Tipps und Infos, wenn Euch was auffällt.

DANKE an alle die uns geholfen haben !!!

Wir möchten hiermit einerseits eine Infos für alle Eltern geben, die Ihr Kind bei uns in sicheren Händen wissen. Aber auch für Mütter und Väter die sich für uns interessieren.

Und aber auch alle anderen ermutigen auch ein TiGeR Projekt zu machen.

Und Tipps und Hinweise hierzu zu finden. Kommt aber gerne auf uns zu.

Demnächst erfahrt Ihr hier mehr wie die Räumlichkeiten geplant sind.

Und wie ein Tagesablauf beispielsweise aussieht.

„Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen. Sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen“. 

Maria Montessori